• Claudia

NATURWERKSTATT: Räuchern mit Wildpflanzen in der Weihnachtszeit

Es duftet weihnachtlich im ganzen Haus nach Zimt, Nelken, Tannennadeln und Weihrauch. Alle Jahre wieder packt uns die Magie der Düfte und Räucherkerzen in der Weihnachtszeit.

Unsere Vorfahren nutzen noch Wildpflanzen, Hölzer und Harze, um für gute Stimmung im Haus zu sorgen und verräucherten diese auch für medizinische Zwecke, Zeremonien und Rituale.


In der NATURWERKSTATT erfährst du, wie du mit einfachen Mitteln selbst mit Wildpflanzen räuchern kannst und welche Wirkungen verschiedene Pflanzen haben. Du probierst verschiedene Räuchermethoden aus und kreierst deine eigene Räuchermischung für die Weihnachtszeit, für Leib und Seele.

Melde dich an zu diesem besonderen Adventsabend mit netten Menschen, Tee, Nüsschen und besonderen, spannenden Dufterlebnissen.


Kosten 35 Euro pro Person inclusive Materialien und kleinem Räucherwerk zum Mitnehmen.

Wann 30.11.2022 17.00 – 19.30 Uhr

Max. 10 TN

Ort: Wachau (genaue Adresse nach Anmeldung)

Bitte melde Dich rechtzeitig an, da die Platzzahl begrenzt ist.

Anmeldung unter info@paedagogikundnatur.de


LogoKlein_100.png