top of page
  • AutorenbildClaudia

Mein wilder bunter Sommer in der Natur – Bist Du dabei?

Auf in die Natur.

Jetzt im Sommer ist es so einfach, rauszugehen und die Tage in der Natur zu genießen. Es ist herrlich warm, die Sonne scheint, die Seen und Flüsse laden zum Baden ein, die Wälder spenden Kühle und Schatten.


In den letzten Tagen habe ich so schöne Fotos gemacht, die die Fülle der Natur widerspiegeln und was ich so alles in und mit der Natur "anstelle“.


Diese Fotos und Impulse für Naturverbindung teile ich heute mit dir und lade dich ganz herzlich ein, selbst aus der Fülle zu schöpfen und die Kraft der Natur in diesem Sommer intensiv zu nutzen und dich aufzutanken mit bunten Farben, sanften Düften, gesunden Vitaminen und Mineralien, fantastischen Augenblicken, wohltuenden Emotionen.


Du kannst auch mit mir in die Natur kommen und an meinem Jubiläumswochenende dabei sein, dich erden und abhängen, beim Waldbaden die Kraft der Natur tanken oder in meiner Naturwerkstatt die Kräuter und Früchte des Sommers mit mir entdecken und verarbeiten.


Sich Erden und den Kontakt zum Boden spüren


Gerade bei "Kopfarbeitern“ steckt oft ganz viel Energie im Kopf fest.

Ein erster Schritt, um sich zu erden kann es sein, die Aufmerksamkeit bewusst in die Füße zu lenken und den Boden unter den Füßen wahrzunehmen.

Gehe mit deiner ganzen Aufmerksamkeit in deine Füße und spüre die Verbindung zum Erdboden.


Barfuß gehen

Gehe so oft wie möglich barfuß.

Befreie deine Füße von einengenden Schuhen und gönne dir den unmittelbaren Kontakt zum Boden.

Spüre den weichen kühlen Waldboden, die Blumenwiese, heißen Sand, den Bodenbelag in deiner Wohnung.


Abhängen

Hast Du eine Hängematte? Du kannst Sie mit in den Wald nehmen und einfach mal die Seele baumeln lassen. Dem leisen Rauschen der Blätter lauschen. Das Grün der Bäume betrachten.

Nichts tun. Nur da sein.


Aus der Fülle schöpfen

In meinem wilden Garten schöpfe ich jeden Tag aus der Fülle. Genieße die Sommerblumen und Kräuter. Sammle Vorräte für Tee, zum Färben, Koche und Backe mit den wilden Früchtchen und Kräutern.

Such dir mal so einen wilden Fleck in deiner Umgebung. Nasche an einem Löwenzahnblatt oder eine wilde Knospe des Spitzwegerichs. Genieße Waldhimbeeren und Brennnesseln.

Schau Dir die Blätter und Blüten genau an und entdecke die wunderbaren Kunstwerke der Schöpfung.


Mein Kreatives Handwerk mit und in der Natur

Naturkunst, Räuchersticks binden, Waldmuffins backen, Stoffe und Wolle färben.


Hast du Lust bekommen? Auf Natur entdecken, wahrnehmen mit allen Sinnen, ausruhen, Kraft tanken, sammeln, tolle Naturprodukte herstellen?


Dann nutze die Impulse dieses Beitrages oder tu einfach das, was du schon immer in der Natur tun wolltest.


Oder komme mit mir mit in die Natur und fühle und erlebe die Natur mit alle deinen Sinnen und deinem Herzen. Zu den Terminen und Kursen melde dich bitte unter info@pädagogikundnatur.de an.



Hier kannst Du Dir auch noch die Pdf mit dem Programm für das 2. Halbjahr 2023 runterladen.

2. Hj 2023
.pdf
PDF herunterladen • 1.22MB

Ich wünsche Dir einen wunderbaren sonnigen Sommer mit allen Sinnen und deinem wilden Herzen ganz in der Natur.


Grüne Grüße Claudia

Comments


LogoKlein_100.png
bottom of page