• Claudia

Impulse für Naturverbindung

Aktualisiert: 4. März

Hast Du schon einen guten Platz in der Natur gefunden?

Oder sogar Deinen Kraftplatz?


Ich lade dich ein, diesen Ort oder einfach einen schönen Platz in der Natur aus verschiedenen Perspektiven genau zu erkunden.


Hier ein paar Ideen, wie du einen Naturplatz näher erkunden kannst:


Stelle dich fest und sicher auf den Boden und wende dein Gesicht zur Sonne. Dann drehe dich langsam im Kreis und betrachte den Ort ganz bewusst.

Schaue dir den Himmel über dir und den Boden unter dir genau an.

Lass dir Zeit dabei.


Versuche die Atmoshäre des Ortes wahrzunehmen, den Duft, die Geräusche und sieh dir die Natur um dich herum genau an. Was wächst hier? Was liegt auf dem Boden? Wo ist Licht? Wo ist Schatten?


Nimm den Ort mit allen deinen Sinnen wahr - nicht nur mit den Augen.


Rieche an Laub, Ästen, Moos, Boden. Wie riecht die Luft?

Höre auf die Geräusche der Vögel, des Windes, des Baches.

Schmecke frische Blätter oder Blüten (Bitte nur von Pflanzen, die essbar sind und die du kennst.)

Betaste alles. Wie fühlen sich Zweige mit Flechten, der Boden, das Wasser, die Rinde an?


Genieße deine Zeit in der Natur. Genieße den Moment.


Schreibe mir gern über dein Erlebnis in der Natur oder schicke mir ein Foto.


Grüne Grüße Claudia




Übrigens, wenn du essbare Wildpflanzen kennenlernen möchtest, komm einfach mit zu einer Kräuterwanderung.

Termine: 09.04.2022, 01.05.2022, 11.06.2022

(Nähere Informationen findest du unter den Terminen)












LogoKlein_100.png