• Claudia

Einem Baum begegnen - NATUR ENTDECKEN mit Kindern

Aktualisiert: Nov 10

Nach Homeschooling und Homeoffice ab in die Natur!

Genießt die Zeiten in der Natur allein und mit Euren Kindern.

Bewegung, Entspannung, Sonne und frische Luft sind für ein starkes Immunsystem gerade jetzt besonders wichtig!


Das ist ein Spiel für jeweils 2 Spieler. Kinder, Eltern, Klein und Groß.

Verbindet einer Person die Augen. Der andere Partner führt den nun Blinden vorsichtig und aufmerksam durch den Wald zu einem Baum in höchstens 30 Meter Entfernung.


Der blinde Partner soll nun den Baum mit den Händen oder dem ganzen Körper ertasten und erspüren.



Wie fühlt sich der Stamm und die Wurzeln an?


Kannst Du den Baum mit Deinen Armen umfassen?


Wachsen Pflanzen am Baum?


Welche besonderen Zeichen findest Du am Baum?


Wenn der Baum ausgiebig erkundet wurde, führt der sehende Partner den Blinden wieder zum Ausgangspunkt zurück.


Nun wird die Augenbinde abgenommen und der vorher Blinde soll "seinen" Baum wiederfinden.


Der andere Partner kann ihn dabei etwas unterstützen und gemeinsam können sie den Baum nochmal anschauen und betasten. Ist das wirklich der richtige Baum?


Danach werden die Rollen getauscht und der zweite Partner wird blind zu einem Baum geführt, den er entdecken und ertasten kann.


Ich wünsche Euch aufmerksame Hände, rücksichtsvolle "Blindenführer" und viel Vergnügen.


Grüne Grüße

Claudia Scharf




PARTNER

IMPRESSUM

Claudia Scharf

Lomnitzer Straße 14

01454 Wachau

> Vollständiges Impressum

DATENSCHUTZ

 

> ​Datenschutzerklärung

webdesign: alexander scharf

  • fblogolinoleum

KONTAKT

Email:  info@paedagogikundnatur.de

Moibl:  015901303858

 

KONTAKTFORMULAR